Blindes Verlangen – Lynn Viehl

Seit Monaten wird der Vampir Gabriel von den sadistischen Brüdern und Fanatikern gefangengehalten und gefoltert. In seinen Träumen begegnete er immer wieder einer Frau, die für ihn zum Anker wird. Auch die Kunstdiebin Nicola träumt und als sie Gabriel in einer Kirche entdeckt, befreit sie ihn. Sofort erkennt sie in ihm ihren ‚Traummann‘ und sie erkennt seine wahre Natur. Die Darkyn sind ihr auch schon früher begegnet und sie hat welche von ihnen befreit.

Allerdings hat Nicola Gabriel nur durch Zufall gefunden und befreit. Eigentlich ist sie auf der Suche nach einer Skulptur, die ihrer Familie gehörte. Da Gabriel aber ihre Hilfe braucht, will sie ihn zu seinem Landgut bringen. Dort stellen sie aber fest, dass die Brüder schon dort waren und sie fliehen zusammen nach England und später nach Irland.

Im vierten Teil der Darkyn Reihe ist die Handlung sehr aufgesplittet. Nicola und Gabriel haben zu Beginn eigene Handlungsstränge, dazu erfährt man wie es Alexandra Keller in der Gefangenschaft des Highlord Richard ergeht und welche Pläne ihr Geliebter Michael hegt um sie wieder nach Hause – in die Staaten – zu holen.

Wie gewohnt ist die Handlung rasant, blutig und brutal. Für zarte Gemüter ist diese Vampir Reihe definitiv nichts. Lynn Viehl erspart dem Leser nämlich wirklich nichts. 😉 Die Hauptprotagonisten – Gabriel und Nicola – sind zwei vom Leben gezeichnete Persönlichkeiten, die jedoch nicht ihre ‚Menschlichkeit‘ verloren haben. Durch ihre gemeinsamen Träume kennen sie sich ja schon eine Weile und so ist der Verlauf der Geschichte durchaus schlüssig erzählt.

Der Showdown in Irland löst dann nicht nur das Geheimnis um Nicolas Familie und Kindheit, sondern erklärt dann auch den körperlichen und geistigen Verfall des Highlords Richard.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s