Seidenträume und Sahnewölkchen – Norma Banzi

Die New Yorker Phil und Ken sind schon eine ganze Weile ein glückliches Paar. Ihr Alltag ist stressig, aber eingespielt. Jedoch plagen den ernsten Phil immer wieder Sorgen, ob sie sich ihr teures Luxusloft überhaupt leisten können. Und so frisst ihn die Arbeit fast auf, da er immer mehr Klienten nimmt. Privatleben bleibt also oft auf der Strecke. Und doch finden Ken, der als Koch in einem angesagten New Yorker Restaurant arbeitet und das ihm auch zum Teil gehört, und Phil immer wieder Gelegenheit Zärtlichkeiten und Gefühle auszutauschen.

Leicht ist es jedoch nicht. Sie arbeiten weiter sehr viel, das neue Loft bedarf noch ein wenig Fürsorge und dann schleppt Ken auch noch zwei Katzen an, die nun ebenfalls Teil ihres Lebens werden. Und kurz vor dem Valentinstag übernimmt Phil einen neuen Fall und sieht sich mit einem sehr an seiner Person interessierten Klienten konfrontiert.

Die Kurzgeschichte über Phil und Ken ist äusserst gelungen und sehr romantisch. Auch wenn es sich hier um ein Paar handelt, das wirklich schon eine Weile zusammen ist und immer wieder Gefahr droht, dass der Alltag ihre Beziehung frisst. Doch Phil und Ken sind tolle, erwachsene Protagonisten, die wissen was sie wollen und worauf es wirklich ankommt. Der ‚Streit‘ über die Bettwäsche mag zwar ein Umdenken in Phil ausgelöst haben, doch im Grunde weiss der Kerl schon wie er seinen Partner glücklich machen muss und kann.

Während Phil eben der ernste und grüblerische Teil dieser Beziehung ist, erscheint Ken sehr spontan, abenteuerlustig und offen. Auch er ist sehr bemüht um seinen Partner, geht oft augenzwinkernd über Phils zu ernste Gedanken hinweg und bringt immer wieder Leben in ihre Beziehung. Ich hätte gern ein wenig mehr über die Vergangenheit dieser beiden Männer gelesen. Aber vielleicht ergibt sich ja in einem der nächsten Bücher dieser Reihe Gelegenheit dazu. Auf jeden Fall bekommt diese Geschichte eine volle Leseempfehlung und ich hoffe mehr von dieser Reihe!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s