Schlagwort-Archive: 2 Sterne

Aller guten Dinge sind drei – M.A. Church

Kirks Leben verläuft im Moment eher suboptimal. Sein Freund hat ihn verlassen und um seine Finanzen ist es auch nicht gut bestellt. Dennoch nimmt er zwei Streunerkatzen bei sich auf. Gut, sie nisten sich einfach bei ihm ein und denken gar nicht daran wieder zu verschwinden. Doch die Kätzchen sind mehr als nur verschmuste Stubentiger, die den Mechaniker umschmeicheln und unterhalten.

Aller guten Dinge sind drei – M.A. Church weiterlesen

Stürmische Versuchung – Stephanie Laurens

Die haarsträubenden Streiche seiner jungen Halbschwestern zwingen Gervase Tregarth mehr Zeit auf dem Land zu verbringen. Eigentlich ist er ja auf der Suche nach einer geeigneten Ehegattin und die hofft er in Londons Salons zu finden. Doch ausgerechnet jetzt zwingt ihn das Verhalten der Mädchen nach Cornwall, wo sich eigentlich nicht viel tut und wo einem auch nicht unbedingt eine passende Gefährtin die Hände fällt. Dabei ist das Gute doch so nah und taucht auch schon bald in Form Madeline Gascoigne auf. Sie ist die Nachbarin der Tregarths und führt für ihren minderjährigen Bruder die Geschäfte.

Stürmische Versuchung – Stephanie Laurens weiterlesen

Das verborgene Feuer – Elizabeth Hunter

Die Studentin Beatrice De Novo arbeitet in der Universitätsbibliothek und trifft dort jede Woche auf den geheimnisvollen Dr. Giovanni Vecchio. Dieser ist an bestimmten Schriften interessiert und studiert sie eingehend. Beatrice macht Eindruck auf Gio und auch Beatrice findet den geheimnisvollen Mann sehr anziehend. So sehr, dass sie sein Angebot einer Anstellung als Hilfskraft bei ihm an nimmt. Doch Beatrice ahnt nicht, dass sich hinter den gutaussehenden Akademiker ein jahrhundertealter Vampir verbirgt und dass sie selbst plötzlich in großer Gefahr schwebt.

Das verborgene Feuer – Elizabeth Hunter weiterlesen

Wildes Liebesglück – Johanna Lindsey

Um seinen Clan zu schützen, verlobt der Kelte Angus seine Tochter Brenna mit einem jungen Wikinger aus Norwegen. Brenna, die ihr halbes Leben wie ein Junge erzogen wurde, kann sich mit dieser Zwangsverbindung nicht abfinden. Doch dann stirbt ihr Vater und kurz darauf wird der Clan von den Wikingern überfallen. Ausgerechnet von der Familie, in die sie eigentlich einheiraten sollte. Die Wikinger hinterlassen nur Tod und Verwüstung. Brenna und sechs andere Frauen werden von den Wikingern mitgenommen und nach Norwegen, der Heimat des Haardrad Clans verschleppt. Anselm der Emsige, Anführer und Familienoberhaupt des Clans, schenkt Brenna seinem Sohn Garrick. Und Garrick wäre es gewesen, den Brenna heiraten hätte sollen.

Wildes Liebesglück – Johanna Lindsey weiterlesen

Im Paradies der Sünde – Janet Mullany

Freunde von Louisa, die jedoch nur Lou oder Loulou genannt wird, planen ein Hotel der besonderen Art und laden ihre verwitwete Freundin ein. Lou, die eigentlich in Amerika lebte, nimmt die Gelegenheit wahr um sich so auch vom Tod ihres geliebten Mannes zu erholen. Noch immer nicht hat sie seinen Tod überwunden und sich seit Julians Tod eigentlich auf der gemeinsamen Ranch verkrochen, die sie nun verkaufen möchte. Als Jane-Austen-Expertin soll sie ihren Freunden auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn wer Urlaub auf Paradise Hall macht, soll sich in der Zeit Jane Austens wieder finden. Dazu gehören Kleidung, gesellschaftlicher Umgang und Zeitvertreib ….

Im Paradies der Sünde – Janet Mullany weiterlesen