Schlagwort-Archive: Absurd

Ich habe mich verträumt – Kristian Higgins

Die Lehrerin Grace ist wieder einmal Single und greift – nachdem man ihr auf einer Hochzeit wieder einmal gehörig auf die Nerven geht – zu einer List. Sie erfindet sich einfach einen Freund. Zu diesem Trick hat sie schon öfters gegriffen und bislang ist ihr niemand auf die Schliche gekommen. Doch dieses Mal durchschaut sie ihre ältere Schwester Margs ziemlich schnell, hält jedoch dicht.

Ich habe mich verträumt – Kristian Higgins weiterlesen

Rush of Love – Verführt – Abbi Glines

Nach dem Tod ihrer Mutter ist die junge Blaire gezwungen das Haus und alle Wertgegenstände zu verkaufen um die Arztrechnungen ihrer Mutter zu begleichen. Heimatlos geworden nimmt sie Kontakt zu ihrem Vater auf, der sie und die Mutter vor fünf Jahren hat sitzen lassen. Eigentlich will sie das gar nicht, allerdings hat sie sonst niemanden mehr und so macht sich Blaire auf dem Weg. Rush of Love – Verführt – Abbi Glines weiterlesen

Wo die Hoffnung lebt – Linda Lael Miller

Brody Creed ist nach Jahren der Rastlosigkeit zurück nach Hause gekommen. Und endlich hat er sich auch mit seinem Zwillingsbruder Connor ausgesöhnt, mit dem er sich wegen einer Frau zerstritten hat. In Lonesome Bend will er sich nun also niederlassen, hat ein Stück Land gekauft und lässt dort ein Wohnhaus und Stallungen errichten. Doch in der Stadt lebt auch eine Frau, der er vor vielen Jahren das Herz gebrochen hat: Carolyn Simmons. Wo die Hoffnung lebt – Linda Lael Miller weiterlesen

In den Armen des Spions – Stephanie Laurens

Achtung, diese Rezi enthält Spoiler!

Im fernen Indien überlebt Emily Ensworth eben eine wilde Verfolgungsjagd durch die Black Cobra – einem Geheimbund – bei dem ein junger Offizier sein Leben verliert. Dieser hat Emily jedoch noch ein Schriftstück anvertraut, das sie in Sicherheit und zu seinem Freund Colonel Delborough bringen soll. Im Fort angekommen erfährt Emily wenig später, dass James – der junge Offizier – und seine zwei Soldaten gefallen sind. In den Armen des Spions – Stephanie Laurens weiterlesen

Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen – Alexandra Fröhlich

Vielleicht wäre es für Paula Matthes klüger gewesen den Fall der Familie Polyakowa nicht anzunehmen. Doch die Rechtsanwältin hat sich erst kürzlich selbstständig gemacht. Beruflich, wie auch privat. Denn ihr Partner in allen Lebenslagen hat sie mit der Assistentin betrogen und damit war für Paula Schluss mit lustig. Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen – Alexandra Fröhlich weiterlesen