Schlagwort-Archive: Fools Gold

Drei Küsse für Aschenbrödel – Susan Mallery

Evie, die Halbschwester der drei Stryker Männer, lebt nun seit geraumer Zeit wieder in Fools Gold. Eigentlich will sie so schnell wie möglich wieder weg. Weg aus Fools Gold, weg von ihren Brüdern und vor allem weg von ihrer Mutter, die sie als Kind immer zurückgewiesen und somit verletzt hat. Inzwischen hat ihre Mutter begriffen, dass sie viele Fehler gemacht hat. Doch Evie noch immer sehr verletzt und will sich auf gar keinen Fall auf sie einlassen. Jedoch hat sie versprochen in einer Tanzschule auszuhelfen und mit den Kindern und Jugendlichen einen Tanz für das Weihnachtsfestival einzustudieren und zu trainieren. Als dann auch noch die Tanzstudioleiterin mit einem Verehrer durchbrennt, hängt Evie richtig in den Seilen und muss alles alleine stemmen.

Drei Küsse für Aschenbrödel – Susan Mallery weiterlesen

Der Schönere gibt nach – Susan Mallery

Durch eine Vergewaltigung in ihrer Jugend hat die Feuerwehrfrau Charlie Dixon ein ziemlich gestörtes Verhältnis zu Männern. Beruflich kommt sie mit ihnen aus, privat geht sie auf Distanz. Sie kann auch keine vernünftige Beziehung zu einem Mann aufbauen und hat zudem Angst vor Intimität, was bei ihrer Geschichte nun wirklich kein Wunder ist. Dennoch ist sie einsam und wünscht sich eine Familie; oder besser gesagt ein Kind. Charlie ist fest entschlossen ein künstliche Befruchtung machen zu lassen. Jedoch will sie erst ihre Angst vor Männern und Intimität los werden. In männerarmen Fools Goold erscheint dies jedoch als sehr kompliziertes Unterfangen.

Der Schönere gibt nach – Susan Mallery weiterlesen

Stille Küsse sind tief – Susan Mallery

Um Ruhe vor der Verwandtschaft zu haben und seine künftige Schwägerin Heidi glücklich zu machen, willigt Shane Stryker ein, der Bibliothekarin Annabelle Reitunterricht zu geben. Allerdings ist Annebelle nicht das, was Shane sich vorgestellt hat. Die kleine rothaarige Sexbombe schaut so gar nicht nach Bibliothekarin aus und zudem erinnert sie ihn schmerzlich an seine Exfrau – ein Luder vor dem Herrn. Kein Wunder also, dass Shane sich irgendwie aus der Situation herauszuwinden versucht.

Stille Küsse sind tief – Susan Mallery weiterlesen

Küssen ist die beste Medizin – Susan Mallery

Ein neuer Mann ist in der Stadt. Ein begnadeter Arzt und Chirurg. Und da ist es für die Bürgermeisterin von Fools Gold klar, dass so ein Prachtstück bleiben muss. Zu dumm nur, dass Simon Bradley ein Wandervogel ist, der es nie lange an einem Ort aushält. Dennoch bittet die Bürgermeisterin Montana Hendrix dem Arzt Fools Gold schmackhaft zu machen und ihm die Vorzüge der Stadt zu präsentieren.

Küssen ist die beste Medizin – Susan Mallery weiterlesen