Schlagwort-Archive: Mira

Himmelsfeuer – Gena Showalter

Ausgerechnet ein schwächliches Menschlein befreit den Gesandten Thane aus der Gewalt der gewalttätigen Phönix Kendra. Sie hat ihn versklavt und von sich abhängig gemacht. Doch mit Elins Hilfe gelingt es Thane sich zu befreien und er nimmt grausame Rache an Kendra und den anderen Phönixen. Elin hingegen nimmt er mit auf seine Wolke und gibt ihr in seiner Bar Arbeit. Schliesslich ist er ihr zu Dank verpflichtet. Thane fühlt sich auch zu ihr hingezogen und diese Gefühle verwirren den Gesandten. Himmelsfeuer – Gena Showalter weiterlesen

Eine hinreißend widerspenstige Lady – Loretta Chase

Als Daphnes Bruder in Ägypten entführt wird, braucht sie dringend Hilfe. Im britischen Konsulat gibt man sich eher unwillig und ‚dreht‘ ihr Lord Carsingtons mißratenen Sohn Rupert an. Der wurde von seinem Vater in die Ferne geschickt, damit er im heimatlichen England nicht zuviel Schaden anrichtet. Allerdings hat Rupert es in kürzester Zeit geschafft auch in Ägypten Probleme zu machen und landet prompt im Knast.

Eine hinreißend widerspenstige Lady – Loretta Chase weiterlesen

Twilight Hunter – Kait Ballenger

In der Stadt Rochester geht die Angst um. Menschen werden bestialisch ermordet und verstümmelt. Alles scheint auf einen paranormalen Täter hinzuweisen und so greift die Execution Underground dieses Problem auf. Da es immer wahrscheinlicher wird, dass es sich um einen Werwolf handelt, kommt jac McCannon zum Einsatz. Er hat einen Instinkt und das richtige Gespür was Werwölfe betrifft. Als er wieder an einen Tatort kommt, kreuzt eine Werwölfin seinen Weg und Jace gelingt es sie zu fangen.

Twilight Hunter – Kait Ballenger weiterlesen

Im Licht des Tages – Robyn Carr

Obwohl man im Grace Valley aufeinander aufpasst und kaum etwas verborgen bleibt, gelingt es der Ärzte June ihren Liebhaber Jim zu verheimlichen. Gut, das ist nicht weiter schwer. Jim ist längst wieder im Einsatz und kann sich nicht oft bei June melden. Doch Junes Leben ist auch so ausgefüllt und die Ärztin kämpft an vielen Fronten.

Im Licht des Tages – Robyn Carr weiterlesen

Der Schönere gibt nach – Susan Mallery

Durch eine Vergewaltigung in ihrer Jugend hat die Feuerwehrfrau Charlie Dixon ein ziemlich gestörtes Verhältnis zu Männern. Beruflich kommt sie mit ihnen aus, privat geht sie auf Distanz. Sie kann auch keine vernünftige Beziehung zu einem Mann aufbauen und hat zudem Angst vor Intimität, was bei ihrer Geschichte nun wirklich kein Wunder ist. Dennoch ist sie einsam und wünscht sich eine Familie; oder besser gesagt ein Kind. Charlie ist fest entschlossen ein künstliche Befruchtung machen zu lassen. Jedoch will sie erst ihre Angst vor Männern und Intimität los werden. In männerarmen Fools Goold erscheint dies jedoch als sehr kompliziertes Unterfangen.

Der Schönere gibt nach – Susan Mallery weiterlesen